“Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.” – Isaac Newton


Als die faszinierende Geschichte von den Langlebigkeitspfaden mTOR, AMPK und den Sirtuinen in Form von ‚Lifespan‘ um den Globus ging, dachten viele, dass das alles ist, was es zu Langlebigkeit und Gesundheitserhaltung zu sagen gibt. Tatsächlich gibt es aber viele Wege nach Rom und zahlreiche Forscherinnen und Forscher sind ebenso gewillt wie David Sinclair, ihre Longevity-Theorien mit der Welt zu teilen. Longevity ist aber nicht nur Medizin und Biologie, sondern ebenso Wirtschaft und Technologie. Aus diesem Grund kommen auch Longevity-Investoren und Menschen mit medizinfernem Hintergrund in der Literatur zu Wort.

Wir haben hier eine (ständig wachsende) Liste mit Longevity-Büchern zusammengestellt, die gleichermaßen bilden und begeistern. Du liest nicht gerne? Die meisten Longevity-Informationen kannst du auch in Form von Hörbüchern konsumieren. Wir wünschen frohes Lesen (oder Hören)!


“Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.” – Benjamin Britten

Disclaimer: Transparenz dir gegenüber hat für uns höchste Priorität. Deshalb möchten wir dich darauf hinweisen, dass wir als Amazon-Partner bei qualifizierten Käufen eine kleine Provision erhalten. Der Verdienst fließt direkt in den Betrieb und Ausbau des MoleQlar Info-Hubs.

Das Ende des Alterns: Die revolutionäre Medizin von morgen (Lifespan)

– David A. Sinclair, Matthew D. LaPlante, Sebastian Vogel

David A. Sinclair ist einer der größten Durchbrüche in der Biologie gelungen: Er hat das Altern bei Labortieren nicht nur verlangsamt, sondern umgekehrt. Wenn auch die Versuche mit Menschen an der Harvard-Universität gelingen, wird bald die erste Anti-Aging-Pille auf den Markt kommen. Unser Genom nimmt über die Jahrzehnte Schaden. Diese Schäden unserer DNA-Stränge lassen uns altern und machen uns anfälliger für Krankheiten. Das Epigenom – jene pulsierende Struktur, in die unser Genom eingewickelt ist – bestimmt, welche unserer Gene wirksam werden und welche nicht. Werden Gene abgeschaltet, schädigt dies den Organismus. David A. Sinclair erforscht, wie man die richtigen Gene wieder aktivieren und so den Organismus heilen kann.

Lifespan: The Revolutionary Science of Why We Age – and Why We Don’t Have to

– David A. Sinclair & Matthew D. LaPlante

From an acclaimed Harvard professor and one of Time’s most influential people, this paradigm-shifting book shows how almost everything we think we know about aging is wrong, offers a front-row seat to the amazing global effort to slow, stop, and reverse aging, and calls readers to consider a future where aging can be treated.

For decades, experts have believed that we are at the mercy of our genes, and that natural damage to our genes-the kind that inevitably happens as we get older-makes us become sick and grow old. But what if everything you think you know about aging is wrong? What if aging is a disease-and that disease is treatable? Lifespan provides a roadmap for taking charge of our own health destiny and a bold new vision for the future when humankind is able to live to be 100 years young.

The Kaufmann Protocol: Why we Age and How to Stop it

– Sandra Kaufmann

The Kaufmann Protocol is the first comprehensive approach to aging that tackles why we age, and then recommends a strategic, scientific formulation to decelerate the process. The book brings practical information to everyday people, and takes the science of aging out of the laboratory and into the real world. The first half of The Kaufmann Protocol discusses aging on a cellular level, which separates it from all other anti-aging fads. We age because our cells age and it is this understanding that allows the protocol to combat aging for people from all walks of life. This is presented in terms of the seven tenets, or categories, of aging which comprise topics such as DNA alterations, mitochondrial energy, and aging pathways.

Super Human: Der Bulletproof-Plan, um Ihr biologisches Alter zu senken und länger zu leben

– Dave Asprey

Mit Mitte 20 war Dave Asprey erfolgreicher Unternehmer und Multimillionär, wog jedoch 140 Kilo und litt an zahlreichen Symptomen vorzeitigen Alterns. Von da an setzte er alles daran, diesen Prozess umzukehren. Nach über 20 Jahren Forschung ist er seinem Ziel, 180 Jahre zu werden, schon deutlich näher. Mit einfachen Umstellungen in den Bereichen Ernährung, Schlaf, Bewegung und Licht sowie Hacks wie Ozontherapie und richtiger Kieferstellung kann sich der Körper selbst heilen und verjüngen. In seinem neuen Buch stellt er seinen revolutionären Ansatz vor, mit dem die Zellalterung aufgehalten und die biologische Uhr zurückgedreht werden kann.

Science and Technology of Growing Young: An Insider’s Guide to the Breakthroughs that Will Dramatically Extend Our Lifespan . . . and What You Can Do Right Now

– Sergey Young

The prospect of living to 200 years old isn’t science fiction anymore. A leader in the emerging field of longevity offers his perspective on what cutting-edge breakthroughs are on the horizon, as well as the practical steps we can take now to live healthily to 100 and beyond.

In The Science and Technology of Growing Young, industry investor and insider Sergey Young demystifies the longevity landscape, cutting through the hype and showing readers what they can do now to live better for longer, and offering a look into the exciting possibilities that await us. By viewing aging as a condition that can be cured, we can dramatically revolutionize the field of longevity and make it accessible for everyone.

Altern wird heilbar: Jung bleiben mit der Kraft der drei Zellkompetenzen

– Nina Ruge, Dominik Duscher

Ist Altern unausweichliches Schicksal? Nein – lautet die Antwort der modernen Altersforschung. Denn der Körper ist tatsächlich das sprichwörtliche Wunderwerk. Dabei beginnt das Wunder in der Zelle, wie Moderatorin Nina Ruge und der renommierte Altersforscher Dr. Dominik Duscher in diesem neuen Standardwerk zum Thema schildern. Sie nehmen mit auf eine Entdeckungsreise zu den neuesten Erkenntnissen aus der Zellforschung und bringen dabei auch ihre persönlichen Einschätzungen und Erfahrungen mit ein. Die Autoren umreißen die Prozesse des Alterns und zeigen, wie es in Zukunft heilbar wird: etwa mit Medikamenten, stimulierender Ernährung, mit Hilfe von Fasten, Fremdblut oder Stammzellen. Im Fokus stehen die 3 elementaren Fähigkeiten der Zellen: die natürliche Zellerneuerung, die Entgiftung auf Zellebene und die Stabilisierung der Energieerzeugung.

Age Later: Health Span, Life Span, and the New Science of Longevity

– Nir Barzilai, Toni Robino

How do some people avoid the slowing down, deteriorating, and weakening that plagues many of their peers decades earlier? Are they just lucky? Or do they know something the rest of us don’t? Is it possible to grow older without getting sicker? What if you could look and feel fifty through your eighties and nineties?

Founder of the Institute for Aging Research at the Albert Einstein College of Medicine and one of the leading pioneers of longevity research, Dr. Nir Barzilai’s life’s work is tackling the challenges of aging to delay and prevent the onset of all age-related diseases including “the big four”: diabetes, cancer, heart disease, and Alzheimer’s. In Age Later, Dr. Barzilai reveals the secrets his team has unlocked about SuperAgers and the scientific discoveries that show we can mimic some of their natural resistance to the aging process. This eye-opening and inspirational book will help you think of aging not as a certainty, but as a phenomenon—like many other diseases and misfortunes—that can be targeted, improved, and even cured.

Das große Buch vom Schlaf: Die enorme Bedeutung des Schlafs – Beste Vorbeugung gegen Alzheimer, Krebs, Herzinfarkt und vieles mehr

– Matthew Walker

Warum schlafen so wichtig ist: Prof. Dr. Matthew Walker, Direktor des Schlaflabors der UC Berkeley, teilt seine bahnbrechenden Forschungserkenntnisse und verdeutlicht die enorme Wirkung der Nachtruhe. Denn Schlaf ist einer der wichtigsten und zugleich unterschätztesten Aspekte eines gesunden, langen und glücklichen Lebens. Der richtige Schlaf macht uns klüger, attraktiver, schlanker, beugt Krebs und Demenz vor, stärkt das Immunsystem und verringert das Risiko für Herzinfarkt und Diabetes.

Niemals alt!: So lässt sich das Altern umkehren. Fortschritte der Verjüngungsforschung

– Aubrey de Grey, Michael Rae

Fast alle Alternsforscher stimmen überein, dass sich die Alterung eines Tages verlangsamen lassen wird. Aubrey de Grey fasst die neuesten Erkenntnisse (Stand 2010) zusammen und zeigt, dass jene Biotechnologien, die den körperlichen Verfall nicht nur hinauszögern, sondern periodisch rückgängig machen, bereits in Reichweite sind. Alterung resultiert aus einer Anhäufung von Schadensformen, die wir kennen. Wir bewegen uns rasant auf die Entwicklung von Therapien zu, die diese Schäden beheben können. Durch seine Entmystifizierung des Alterungsprozesses demontiert de Grey systematisch die fatalistische Annahme, dass Alterung auf immer ein unabänderliches Schicksal bleiben muss.

Younger You: Reduce Your Bio Age – and Live Longer, Better

– Kara Fitzgerald

Based on the groundbreaking study that shaved three years off a subjects’ age in just eight weeks, discover a proven, accessible plan to prevent diseases and reduce your biological age.

It’s true: getting older is inevitable and your chronological age can only move in one direction. But you also have a biological age, which scientists can measure by assessing how your genes are expressed through epigenetics. Exciting new research shows that your bio age can actually move in reverse-and Dr. Kara Fitzgerald’s groundbreaking, rigorous clinical trial proved it’s possible. By eating delicious foods and establishing common-sense lifestyle practices that positively influence genetic expression, study participants reduced their bio age by just over three years in only eight weeks! Now Dr. Fitzgerald shares the diet and lifestyle plan that shows you how to influence your epigenetics for a younger you.

Der zweite Code: EPIGENETIK oder Wie wir unser Erbgut steuern können

– Peter Spork

Als die Entschlüsselung des menschlichen Genoms gelungen war, glaubte man, bald alle Geheimnisse unserer Existenz gelüftet zu haben. Charakter, Talent, Krankheiten, Lebenserwartung – für alles schien es ein entsprechendes Gen zu geben. Doch diese Vorstellung war naiv. Denn Gene allein sind nichts – wie sie wirken, lässt sich steuern. Und zwar nicht zuletzt von uns selbst. Peter Spork nimmt uns mit auf eine faszinierende Entdeckungsreise durch die Welt einer revolutionären neuen Wissenschaft: Epigenetik. Er erklärt, weshalb selbst solche Menschen immer wieder an Krebs sterben, die weder Krebsgene geerbt noch ungesund gelebt haben. Warum man als Erwachsener anfällig für bestimmte Krankheiten ist, wenn man als Baby nicht genügend Liebe bekommen hat. Wieso unser Lebensstil mitunter selbst noch das Schicksal unserer Enkel beeinflussen kann. Und er zeigt, was jeder von uns tun kann, um gesund zu bleiben und möglichst alt zu werden.

The Blue Zones: 9 Lessons for Living Longer From the People Who’ve Lived the Longest

– Dan Buettner

Bestselling author, longevity expert, and National Geographic Explorer Dan Buettner reports on health, fitness, diet, and aging, drawing on his research from extraordinarily long-lived communities–Blue Zones–around the globe. His prescriptions for lifestyle, nutrition, outlook, and stress-coping practices will add years to your life and life to your years.  The latest Blue Zone is Ikaria, Greece, where strong, sweet wine, family, and a Mediterranean diet all play a role in longer life. A long, healthy life is no accident. It begins with good genes, but it also depends on good habits. If you adopt the right lifestyle, experts say, chances are you may live up to a decade longer. In The Blue Zones, Second Edition, Buettner has blended his lifestyle formula with the latest longevity research to inspire lasting, behavioral change and add years to your life.

Die meisten Hörbucher sind auf Audible verfügbar. Du kannst den Dienst völlig unverbindlich 30 Tage kostenlos testen und alle Longevity-Bücher über die Ohren verschlingen.