Longevity, Magazin

Bryan Johnson’s Blueprint

Blueprint Bryanjohnson Longevity Lifespan

Mehr als 30 Ärzte, Wissenschaftler, Physiotherapeuten und Ernährungsberater stehen ihm täglich zur Seite, um jede noch so kleine Stellschraube seines Körpers zu optimieren. Die Rede ist vom amerikanischen Unternehmer Bryan Johnson, der sich mit seinem Verjüngungsprogramm “Blueprint” dem ewigen Leben verschrieben hat.

Er wacht jeden Morgen um 5.00 Uhr auf, trainiert bis zu drei Mal am Tag, isst eine streng vegane Diät, die ungefähr 76% seiner täglichen Kalorien enthält, und um sein Altern zu verlangsamen nimmt er über 100 Supplements pro Tag ein.

Bei Bryan Johnson Blueprint wird alles in Frage gestellt und getestet. Sei es Ernährung, Schlaf, Blutwerte oder Fitness, alles wird gemessen und mit den aktuellsten Forschungen verglichen. Anhand der Unmengen an Daten, erstellen die Forscher einen detaillierten Plan – zunächst „nur“ auf Bryan Johnson ausgerichtet. Er ist also das Versuchskaninchen in seinem eigenen Projekt. Sich selbst bezeichnet er als “Professional Rejuvenation Athlete” (Professionellen Verjüngungsathlet) und als “den am besten untersuchten Menschen weltweit“.

Das bemerkenswerte an seiner ganzen Arbeit ist seine Offenheit. Er teilt all seine Routinen, seine Fitnessübungen und seine Supplementprotokolle für jeden zugänglich auf seiner Website.

Achtung Verwechslungsgefahr! Brian Johnson (mit i statt mit y) klingt zwar sehr ähnlich, jedoch könnten zwei Menschen kaum unterschiedlicher sein. Brian (mit i), im Internet bekannt als „Liver King“, isst rohe Innereien und spritzt sich Steroide, während Bryan (mit y) einer veganen Diät folgt.

Blutabnahme Blueprint Labortest
Mehrmals wöchentliche Blutabnahmen gehören für Bryan Johnson zur Routine. So wird der Fortschritt und die Effektivität des Blueprints getrackt.

Oktober 2021 – der Start zu einer neuen Denkweise

Bryan Johnson war allerdings nicht immer so gesundheitsbewusst wie jetzt. Als anfangs glückloser Unternehmer schaffte er mit Unternehmen wie Braintree und Venmo den Durchbruch. Der Verkauf der beiden Firmen an Ebay und Paypal katapultierte den Tech-CEO in den Kreis der reichsten Menschen weltweit. 2023 wird sein Vermögen auf etwa 400 Millionen US-Dollar geschätzt.

Der unternehmerische Erfolg hatte allerdings seinen Preis. Aufgrund des enormen Stresspegels rutschte Johnson in Depressionen ab, vernachlässigte seinen eigenen Körper und wurde zusehends übergewichtig.

Der Anfang von Bryan Johnson Blueprint

All das änderte sich radikal am 13. Oktober 2021, als er sein Projekt Blueprint (deutsch: “Blaupause”) ankündigte. Das Ziel: Maximale Verjüngung zu erreichen, basierend auf aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Bei diesem Projekt zählen keine Meinungen, sondern nur Fakten. Heute beschäftigt Johnson insgesamt etwa 30 Menschen und lässt sich das Projekt auch einiges kosten. Laut eigenen Aussagen gibt der heute 45-Jährige jährlich über zwei Millionen Dollar für das Longevity-Projekt aus.

Bryan Johnson Blueprint – evidenzbasiert, rigoros, transparent

Um seine Glaubwürdigkeit zu erhöhen, veröffentlicht Bryan Johnson ausnahmslos alle seine Test- und Laborergebnisse. Dadurch erhöht er nicht nur die Transparenz, es ist so auch möglich die Ergebnisse seiner Methoden genauer zu verifizieren. Damit macht sich Bryan Johnson praktisch zu einem „gläsernen Menschen“.

Regelmäßig wird Gewicht, Körperfett, Muskelmasse, Sauerstoffsättigung, Schlaf, Temperatur, Blutzucker und Luftqualität gemessen. Das ist aber bei weitem noch nicht alles. Während manche Menschen Arztbesuche überhaupt nicht mögen, unterzieht sich Bryan Johnson beinahe wöchentlich Ganzkörper-Ultraschällen und MRTs, um auch strukturelle Veränderungen (z.B.: Krebs) in seinem Körper sofort zu erkennen.

Bryan Johnson ist bekannt für seine eiserne Disziplin in verschiedenen Bereichen. Seinen Schlaf hat er mit mehreren Tricks verbessert. In sein Schlafzimmer kommt kein natürliches Licht rein und er versucht immer zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen. Zusätzlich gibt es 2 Stunden vor dem Schlafen gehen keine „Screen-Time“ und er trägt spezielle Brillengläser, die blaues Licht blocken.

Schlaf ist tatsächlich ein unterschätztes Mittel um Gesundheit und Langlebigkeit zu fördern. Hier erfährst du mehr zum Thema (inkl. Tipps für besseren Schlaf!).

Schlafroutine Licht Blueprint
Licht (wie hier im Bild) kommt bei Bryan Johnson keines ins Schlafzimmer. Das ist allerdings nur ein kleiner Teil seiner detaillierten Schlafroutine.

Ein Blick in den Supplement-Dschungel

Zentraler Bestandteil seiner Ewigkeits-Bemühungen sind Nahrungsergänzungsmittel und auch ausgewählte Medikamente. Laut eigenen Aussagen nimmt er die unfassbare Menge von 111 Supplements täglich ein. Die Zahl variiert geringfügig, weil alles stets bedarfsgerecht optimiert wird.

All diese Nahrungsergänzungsmittel haben einen Zweck: Sie sollen Bryan Johnson darin unterstützen sein biologisches Alter zu reduzieren. Gestartet ist Bryan Johnson im Jahr 2021 mit einem Ziel. Er wollte den Weltrekord in der „biologischen Verjüngung“ brechen. Und das ist ihm nach eigenen Angaben eindrucksvoll gelungen. Er habe das Herz eines 37-jährigen, die Haut eines 28-jährigen und eine Lungenkapazität, die sonst nur bei 18-jährigen zu finden ist.

Zusammen mit einem speziellen, Spermidin-reichen Greens-Drink schluckt er die 54 Kapseln und Pillen, die am Frühstücksplan stehen. Das Spektrum reicht dabei von Pflanzenextrakten (Ingwer, Kurkuma, Knoblauch), über bekannte Longevity-Supplements (Calcium-Alphaketoglutarat, Glucosamin, Vitamin D3/K2, Omega-3 Fettsäuren), bis hin zu Medikamenten (Lithium, Metformin).

MoleQlar Spermidin - hochdosiert, glutenfrei, vegan
Spermidin hochdosiert aus Sojabohnenextrakt und Chlorella-Algenpulver.

Das Mittagessen ist dann täglich um 11:00 Uhr eingeplant. Auf dem Speiseplan steht beispielsweise “Super Veggie” – eine Kreation aus schwarzen Linsen und verschiedenen Gemüsearten bzw. Gewürzen. Alternativ dazu nennt Johnson auch noch “Nutty Pudding“. Wie der Name schon verrät handelt es sich dabei um eine Art Nuss-Pudding mit einer Beerenvariation. Natürlich wird die Hauptmahlzeit, so wie schon das Frühstück, von einer Menge Supplements begleitet. Von einigen Molekülen, nimmt der Tech-Unternehmer zu Mittag die zweite Dosis – neu dazu kommt beispielsweise Hyaluronsäure.

Mehr zu seinen Supplements erfährst du hier.

Spermidin

39,90 

943,26  / kg

Glucosamin (Glucosaminsulfat)

17,90 

203,99  / kg

QMEGA (Omega 3)

26,90 

747,22  / kg

CaAKG (Calcium-Alphaketoglutarat) Kapseln

28,90 

809,52  / kg

Bryan Johnson Blueprint Diät – jede einzelne Kalorie ist abgezählt!

Neben den Supplements, die alle auf seine persönlichen Bedürfnisse abgestimmt sind, isst Bryan eine ganz spezifische Diät, in der jede einzelne Zutat einen „biochemischen“ Zweck erfüllt. So wird bei Super Veggie und Nutty Pudding die Nährstoffzusammensetzung nicht dem Zufall überlassen – ganz im Gegenteil.

Die Grundprinzipien, die Johnson bei seiner Ernährung verfolgt, nennen sich kalorische Restriktion und Intervallfasten. Er isst nur ca. 76% der Kalorien, gemessen an seinem täglichen Grundumsatz, um sein Altern zu verlangsam. Ganz genau entspricht dieser Wert 1977 Kalorien. Diese Kalorien isst er in einem Fenster von 6-8 Stunden. Folglich fastet er täglich für 16-18 Stunden.

Die Kalorienanzahl ergibt sich aus dem grünen Frühstücksdrink, Super Veggie, Nutty Pudding und einer dritten Mahlzeit am Tag, die vergleichsweise variabel ist – je nachdem welche Nährstoffe er gerade benötigt.

In der japanischen Region von Okinawa (einer der fünf Blauen Zonen) praktizieren die Menschen eine ähnliche Diät und leben dadurch im Durchschnitt deutlich länger. Mittlerweile konnten Forscher einige der Aspekte hinter dem Fasten herausfinden und warum es für deine Gesundheit von Vorteil sein kann. Mehr erfährst du hier.

Fasten und die Ernährung wirken sich beispielsweise auf die Hallmarks of Aging aus. Die Hallmarks of Aging sind 9 verschiedene „Marker“ für die Gesundheit im Alter. Dafür haben die Wissenschaftler Carlos López-Otin und Guido Kroemer mehr als 200 verschiedene Studien ausgewertet. Willst du mehr darüber wissen, kannst du dir die detailreichen Berichte über die 9 verschiedenen „Marker“ in unserem Magazin durchlesen. 2023 wurden die Kennzeichen des Alterns auf 12 Prozesse erweitert.

Zurück zu Bryan. Neben der kalorischen Restriktion geht es bei den Rezepten darum, Bryans Körper mit genug Protein zu versorgen. Dafür isst er eine große Menge an Linsen und Erbsenprotein täglich. Wichtig ist außerdem, dass sein Blutzucker keine allzu großen Schwankungen aufweist. Dafür trackt Bryan seinen Blutzucker mit einem kontinuierlichen Glukosesensor.  Ziel ist die Vermeidung von Diabetes mellitus Typ 2 und seiner Vorstufe, der Insulinresistenz. Hier erfährst du mehr zum Thema Blutzuckerwerte.

Blueprint Diät Bryanjohnson Superveggie
Die Blueprint-Diät ist ein wahres Eldorado für alle Veganer - täglich steht ein bunter Mix an protein-haltigen Gemüsesorten auf dem Speiseplan.

Gadgets

Als Ergänzung seiner Ernährungs- und Messroutine unterzieht sich Johnson einer ganzen Menge an Verjüngungsanwendungen. Täglich “badet” er in rotem Licht, um seine Mitochondrien zu aktivieren und die Erholung nach intensiven Trainingseinheiten zu fördern. Eine Laser-Kappe, die äußerlich wie ein Helm anmutet, soll im Zusammenspiel mit einer speziell formulierten Tinktur sein Haarwachstum ankurbeln und einzelnen grauen Häärchen wieder Farbe verleihen.

Sehr viel Aufmerksamkeit schenkt das Team von Bryan Johnson auch seiner Haut. Eine speziell abgestimmte Phototherapie, Microbotox, Microneedling und vieles mehr sollen die Haut wieder jugendlich machen. Geschlafen wird auf einer besonderen Matratze, die die Temperatur reguliert und nächtlichem Stress durch Temperaturschwankungen vorbeugt.

Ergebnisse

Durchgetaktete Tage, streng vegane Diät, über hundert Supplements täglich, zahlreiche Anti-Aging Anwendungen, Ausgaben im Millionen-Bereich – lohnt sich das alles? Auf jeden Fall, würde wohl Bryan Johnson sagen. Lassen wir mal die Zahlen sprechen:

Laut seiner Website befinden sich alle Blutmarker im absoluten Idealbereich – egal ob Leberwerte, Blutzucker, Nierenparameter oder Blutfette. Initial konnte er sein biologisches Alter um acht Jahre (von 44 auf 36) verjüngen. Die Faltendichte auf seiner Haut entspricht der eines 10-Jährigen, während seine körperliche Leistungsfähigkeit (gemessen mittels VO2max) der Kapazität von 18-Jährigen entspricht. Der Körperfettanteil ist mit 16 Jahre alten Personen vergleichbar und seine derzeitige Alterungsgeschwindigkeit (gemessen mit Dunedin PACE) beträgt gerade mal 0,69. Etwas anschaulicher bedeutet das, dass er pro Jahr (365 Tage) nur 277 Tage “altert”. Nochmal zur Erinnerung: Der Amerikaner ist derzeit 45 Jahre alt.

Ob all seine Bemühungen letztlich tatsächlich in ewigem Leben münden, würden wir dann gar nicht mehr miterleben. Oder vielleicht doch?

Weitere Beiträge aus unserem Blog